Zukunftswerkstatt Pieschen

„In absehbarer Zeit wird das Sanierungsgebiet Pieschen aufgehoben. Fördermittel werden dann nicht mehr fließen. Wie kann man dennoch die positive Entwicklung verstetigen? …“ (weiter unter http://www.propieschen.de/)

 

Von Fr, 15.4. bis So, 17.4. findet dazu die ZUKUNFTSWERKSTATT

„Pieschen 2020 – Lebens(t)raum“ (http://pieschen2020.wordpress.com/) statt. Eine Möglichkeit, gemeinsam über die Zukunft Pieschens als menschenfreundlichen Stadtteil zu debattieren und sich auszutauschen. Auch, was die Förderung des Stadtteils als Sanierungsgebiet bisher brachte und wie es weitergeht, nun da dieser Status bald aufgehoben werden wird. Oder einfach, um sich selbst mal wieder auf den neuesten Stand zu bringen, was in Pieschen schon so alles läuft in dieser Richtung.

Das Programm sieht folgendes vor:
Freitag, 15.04.2011, 17.00 – 20.00 Uhr, Phase I:
Bestandsaufnahme und Kritik
Samstag, 16.04.2011, 09.00 – 19.00 Uhr, Phase II:
Utopie / Phantasie mit Stadt-Spaziergang
Sonntag, 17.04.2011, 09.00 – 17.00 Uhr, Phase III:
Verwirklichung / Praxis

Ort: Pieschener Stadtteilhaus EMMERS (http://kjh.emmers-dresden.de/) auf der Bürgerstraße 68 · 01127 Dresden.

Um Voranmeldung (http://www.wehnerwerk.de/Dokumente/Veranstaltungen.html?Kategorie=Seminar#V11091) wird gebeten, eigentlich bis zum 8.4.. Versucht es unbedingt trotzdem noch!!

Die Beteiligung ist übrigens kostenlos, also gesponsert.

Vielleicht sehen wir uns dort. Herzliche Grüße vom Freiraum.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s