24. – 31.5. „Der verbotene Frühling“ im Ararat

DSCN1226

Eine Ausstellung von und mit Martha Laux und Thomas Herold.

 

Der Untertitel „Museum für innere Vorgänge – gemalt – instaliert – fotografiert – geschrieben“

gibt Einblick in die Vielfalt der Medien. Dazu kommen musikalische Sahnestückchen.

//Fr, 24.5. ab 20:00 Vernissage mit

Sylvia Schweikl  [git, voc]

Lyric & Jazz [voc, sax]

Macondo-son [git, perc, keyb, voc, clar]

//25.5. – 31.5. Die Ausstellung ist geöffnet: täglich 16 – 20:00, ab 20:00 mit kulruellen Beiträgen

//Fr, 31.5. Finissage mit

Caroline Schubert [git, keyb, voc]

Geigerzähler [viol, voc]

Diskjockey [wie nühl]