pulli

05.09. 20:00 Vortrag zu den Arbeitsbedingungen von Näherinnen im Globalen Osten

Ein Vortrag im Rahmen des Aktions-Workshops „Lohn zum Leben 2014“

Jede_r kennt sie, die großen Marken H&M, Zara oder Hugo Boss. Und jede_r weiß von den Arbeitsbedingungen in Südostasien. Doch viele unserer Klamotten kommen aus dem Globalen Osten – und wie sieht es dort aus mit den Arbeitsbedingungen und Menschenrechten?

Bilge Seçkin Cetinkaya berichtet über die Arbeits- und Lebenssituation von ArbeiterInnen in Istanbul und in Südostanatolien, Tomislav Kiš schildert Bedingungen für Gewerkschaften in Kroatien.

Im Anschluss Musik, bei der die Füße nicht still halten wollen! Passend zur Himmelsrichtung!! BANDA COMUNALE!!

Wann? 05.09. – 20:00 Uhr Wo?

Freiraum Elbtal – Barbarium Wer? Sie und du!

ENS_mitwirkende