65074_745293455524076_4422481224939273326_n

grüne Wagenplätze?

Am 14.04.2014 beschlagnahmte die Stadt Freiburg die Wägen der Wagengruppe „SAND IM GETRIEBE“.
Seit nun über 6 Monaten leben die Wägler/-innen in der prekären Situation der Wohnungslosigkeit.
Wenn „Sand im Getriebe“ bis zum 13.10.2014 keinen Stellplatz hat, erfolgt die Verschrottung der Wägen.
Hauptinitiatorin dieser Politik ist die mehrheitlich Grüne Stadtregierung Freiburgs.

Am Samstag, dem 11.10.2014 trifft sich das Stadtparlament der Grünen Dresdens am Wettiner Platz 10 um 9:30 Uhr, welches im Wahlkampf der Stadtratswahlen mit einer aktzeptanten Freiraumpolitik geworben hat. Wir fordern von den grünen Stadträten in Dresden, sich eindeutig zum Geschehen in Freiburg zu positionieren und zeitgleich die Position betreffs der Freiraumpolitik in Dresden erneut zu bekräftigen und zur Praxis zu machen.

Wir rufen dazu auf, am 11.10.2014 um 9:30 Uhr am Wettiner Platz 10 zu sein, um auf dieses Problem aufmerksam zu machen.

Mehr Platz für Freiräume in jeder Stadt!
Wir bleiben alle!