Tunnel erhalten! Am 3. Februar 15:00 – 18:00

Freiraum in Gefahr. Wer kennt die Unterführung am Neustädter Markt noch? Als vielleicht noch einzige (?) Unterführung in Dresden sicherte sie Fußgängern die gefahrlose und verzögerungsfrei Unterquerung der Großen Meißner Straße. Mehr noch: Sie bot Skatern einen Freiraum zum Skaten, den sie sonst kaum noch finden. Und darum werden sie nun um „ihre“ Unterführung“ kämpfen. Seit der Flut 2013 ist sie gesperrt, die Sanierung stand an, mit Fluthilfemitteln. Nun allerdings soll sie zugeschüttet werden, so haben es CDU und die Grünen im Stadtrat beschlossen. Wir sagen: Tut es nicht! Nicht noch ein sinnloser Abriss, nicht noch ein Freiraum in Dresden, der verloren geht.

Also.. Tunnel erhalten! Am 03. Februar von 15 – 18 Uhr, wo? Na am Tunnel!

Advertisements