Tauschladen

Der Kleidertausch-und-Anderes-Laden ist eine der „Erfindungen“ auf dem Freiraum-Gelände. Er-funden – oder ge-funden – weil sich auch dieser Raum bis Mitte 2011 noch unter Bergen von Müll und Unrath befand. Nun ist er ent-deckt und gleich belebt worden mit dem bewährten Prinzip des Umsonst- und Tauschladens. „Umsonst“ heißt hier unentgeldlich. Darum nennen sich ähnliche Gefilde in westlicheren Gegenden auch gern „Kost-nix-Laden“ – eigentlich viel treffender.

Der Tauschladen kann fast jederzeit aufgesucht werden, z.Bsp. beim Besuch des „Barbarium„, dem freitäglichen Kulturabend auf dem Freiraum. Ihr findet hier Kleidung, Bücher, Spielzeug und ähnliches. Gleiches könnt Ihr auch hineintun. Fast alles kann noch gebraucht werden und vielleicht freut sich jemand über genau das Ding riesig, das für Dich an Wert verloren hat. Nur bitte: ladet keinen Müll hier ab. Geräte funktionstüchtig, Kleidung intakt, alles sauber. Bring es so, wie Du das, was Du mitnimmst vorfinden möchtest.

Viel Spaß beim Stöbern.

Advertisements

Leipziger Straße 33A 01097 Dresden, Nähe Puschkinplatz

%d Bloggern gefällt das: