Informationen aus 2012

2012

Liebe Freunde, Sympatisanten und Interessierte.

Es hat schnell die Runde gemacht, dass neben zahlreichen anderen Projekten nun auch der Freiraum Elbtal in seiner Existenz gefährdet ist. Hier die Informationen aus allererster Hand.

Unsere Situation / Stand der Dinge:

  • der Mietvertrag für das Gelände Leipziger Straße 33 wurde gekündigt zum Juni 2013.
  • das Gelände soll danach (so vermuten wir) verkauft werden.
  • der Planungsstand der angekündigten Bebauung sind noch rudimentär. Vor einiger Zeit wurden uns Vermesser angekündigt, die bisher das Gelände noch nicht betreten haben. Daraus schließen wir, dass eine konkrete Bebauung in frühestens 2-3 Jahren zu erwarten ist.
  • derzeit unternehmen wir:  Gespräche mit den Eigentümern mit der Bitte um Verlängerung des Mietvertags bis zur tatsächlichen Bebauung des Geländes

Strategie:

  • Wir wollen so lange wie möglich auf dem Gelände bleiben. Wenn der Freiraum nach unserem Wegzug brach liegen würde, nützt dies keinem! Weder uns noch den Eigentümern!
  • Entwicklung von möglichen Finazierungskonzepten unsererseits, um selbst ggf. als Käufer des Geländes auftreten zu können.
  • ein Ausweichgelände finden.

So könnt Ihr uns unterstützen:

  • Tragt Euch in die Email-Liste ein für regelmäßige und aktuelle Informationen oder meldet Euch zum Newsletter unter newsletter@freiraum-elbtal.org an.
  • Stellt uns Netzwerke, Emailverteiler und Informationen zur Verfügung zum Austausch und für die Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sendet diese Email weiter an potentiell Interessierte.

Außerdem brauchen wir Hinweise zu:

  • Alternativen Finazierungskonzepten
  • Ausweichgrundstücken

 

Leipziger Straße 33A 01097 Dresden, Nähe Puschkinplatz

%d Bloggern gefällt das: